12 Tipps für die Pflege, wenn Sie nicht in der Nähe wohnen

Es kann sehr belastend sein, wenn die Versorgung, Unterstützung oder Pflege eines Angehörigen mit Demenz aus der Ferne organisiert werden muss. Hierzu schreibt die Informationsplattform alzheimer.ch „Nicht immer wohnen Angehörige in der Nähe, um ihrem Familienmitglied mit Demenz vor Ort helfen zu können. Distant Caregiving ist für viele Menschen Alltag – und eine besondere Herausforderung. Unsere Bloggerin Peggy Elfmann hat zwölf Tipps gesammelt, die in dieser Pflege-Situation unterstützen können.“ HIER werden Sie direkt auf die Seite weitergeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.