Schulungsreihe für Angehörige startet am 8. September 2022 in Rodalben

Am Donnerstag, dem 08.09.2022 beginnt in Rodalben wieder eine Schulung „Hilfe beim Helfen“, die zur Unterstützung für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz im Landkreis Südwestpfalz und der Stadt Pirmasens durchgeführt wird.                                                            

Es handelt sich um ein Seminarprogramm der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, dass von der Alzheimer- Gesellschaft RhPf e.V. in Kooperation mit der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis Südwestpfalz durchgeführt wird. Unterstützt wird die Schulung durch die Kreis-VHS-Südwestpfalz  und die Pflegekasse bei der BARMER Kaiserslautern.

Alle 6 Schulungstermine finden in Rodalben statt.

Schulungstermine und Inhalte:

Do. 08.09.2022 17-19 Uhr 1. Herausfordernde Situationen und Pflege, B. Andrie-Wachter, Altenpflegefachkraft

Do. 15.09.2022 17-19 Uhr:  2. Wissenswertes über Demenz, Prof. Dr. Adler, Vorsitzender der Alzheimer-Gesellschaft-RhPf

Do. 22.09.2022 17-19 Uhr: 3. Pflegeversicherung und Entlastungsangebote,   P. Kumschlies,  Pflegestützpunkt Waldfischbach-Burgalben

Die. 27.09.2022 17-21 Uhr:  4. & 5. Demenz verstehen / Den Alltag erleben, K. Becker, Coaching & MarteMeo Supervisorin

Do. 29.09.2022 17-19 Uhr: 6. Entlastung für Angehörige, Chr. Prost, Vorstandsmitglied der Alzheimer-Gesellschaft-RhPf

Do. 06.10.2022 17-19 Uhr: 7. Informationen zu  Recht  C. Weis, Rechtsanwalt und Geschäftsführer AWO Betreuungsverein Kreis   Südwestpfalz

Diese Seminarreihe ist ausschließlich für Angehörige und Bekannte von Menschen mit Demenz. Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei.

Corona: Es gelten die jeweils aktuellen Regelungen.

Ort: 66976 Rodalben, Dr. Lederer Haus, Schulstraße 9,

Anmeldung:                         

Edda Mertz 06331 76339

Christoph Prost 01511 7624895

Lokale Allianz für Menschen mit Demenz im Landkreis SWP:   Karina Frisch 06331 809333                                         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.